Netiquette

Wir begrüßen den Dialog und freuen uns darüber, wenn Sie uns Ihre persönliche Meinung in den Kommentaren auf diesem Blog mitteilen und wenn Sie uns Fragen auf der Dialogplattform stellen. Hierbei möchten wir Sie darum bitten, die folgenden grundsätzlichen Regeln einzuhalten:

Es ist unser Anliegen, dass in den Kommentaren und Fragen ein sachlicher Austausch stattfindet. Damit dieses auf jeden Fall eingehalten wird, behalten wir es uns vor, Kommentare und Fragen - oder auch Teile davon zu löschen, wenn sich diese nicht an die folgenden Regeln halten. Ebenfalls gehen wir derart vor, wenn sich ein Kommentar nicht auf den Artikel oder den Kommentarstrang, unter dem er steht - oder die darüber stehende Frage -  bezieht. Ein Anspruch auf die Veröffentlichung eines Kommentares auf diesem Blog oder einer Frage auf der Dialogplattform besteht nicht.

Wir speichern die E-Mailadresse nur im Zusammenhang mit dem jeweiligen Kommentar oder der Frage. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Blog inkl. Dialogplattform ist ein Serviceangebot der Deutschen Wohnen AG, in dem das Blogteam fortlaufend Informationen, Hintergründe und Neuigkeiten rund um die Erneuerung der Siedlung Westend bereitstellt und aufkommende Fragen in der Dialogplattform beantwortet.

Wir freuen uns darauf, zu den Themen auf diesem Blog und zu Ihren Fragen mit Ihnen in den Austausch zu treten und bitten Sie, sich dabei an die folgende Netiquette zu halten:

Was für uns einen angemessenen Kommentar auf diesem Blog ausmacht:

Ein angemessener und zielführender Kommentar, wie wir ihn hier gerne auf dem Blog sehen möchten, hat die folgenden Eigenschaften: Er ist relevant, interessant, begründet, höflich, lesbar, unmissverständlich.

Im Detail:

  • Ein relevanter Kommentar hat einen klaren Bezug zum Artikel oder dem Thema der Diskussion.
  • Ein interessanter Kommentar hat eine aussagekräftige Überschrift, reisst bestenfalls einen neuen Aspekt für die Diskussion an, liefert einen konstruktiven Beitrag zum Austausch und bietet die Möglichkeit, wiederum konstruktiv auf diesen eingehen zu können.
  • Ein begründeter Kommentar spiegelt ihre eigene und als solche dargelegte Meinung wider - insbesondere, wenn Sie einem Artikel oder einem anderen Kommentator widersprechen.
  • Ein höflicher Kommentar ist von einem freundlichen, respektvollen Ton geprägt und lässt sich auf die ggf. vorhergehenden Provokationen nicht ein, behält also konsequent die Beherrschung.
  • Ein lesbar verfasster Kommentar beachtet die Grundregeln der Rechtschreibung, nutzt Formatierungsmöglichkeiten und Absätze um gut lesbar zu sein und verzichtet auf durchgehende Großschreibung, welche gemeinhin als laute und pöbelnde Ausdrucksweise gilt.
  • Ein unmissverständlicher Kommentar achtet darauf, keine Zwischentöne als Stilmittel anzuschlagen, welche vielseitig interpretiert werden könnten und ungewollt für Missverständnisse sorgen. Bedeutet: Ironie, Zynismus und Satire werden, wenn denn überhaupt nötig, vorsichtig und mit großem Bedacht eingesetzt.

Was für uns eine angemessene Frage auf der Dialogplattform ausmacht:

Eine angemessene und zielführende Frage, wie wir sie hier gerne auf der Dialogplattform sehen möchten, hat die folgenden Eigenschaften: Sie ist relevant, neu, höflich, sachlich, konstruktiv.

Im Detail:

  • Eine relevante Frage hat ein konkretes Anliegen, welches Sie beantwortet haben möchten.
  • Eine neue Frage ist zuvor noch nicht beantwortet worden und liefert hierduch eine sinnvolle Ergänzung des bisherigen Frage- und Antwort-Katalogs.
  • Eine höfliche Frage ist von einem freundlichen, respektvollen Ton geprägt.
  • Eine sachliche Frage ist nicht von Angriffen und Anfeindungen geprägt, sondern sie schildert differenziert einen jeweils als ungeklärt empfundenen Sachverhalt, den es zu beantworten gilt.
  • Eine konstruktive Frage räumt die Möglichkeit für eine positive Lösung ein, indem sie nicht so formuliert ist, dass sie dem Antwortenden die Antwort bereits vorab quasi in den Mund legt.
  • Was für uns ein angemessenes Verhalten auf diesem Blog und der Dialogplattform ausmacht:
    • Andere Nutzer behandeln Sie bitte so, wie Sie auch selbst behandelt werden möchten
    • Sie haben mit echten Menschen zu tun - weshalb Sie bitte sachlich argumentieren und persönliche Angriffe unterlassen.
    • Was wir nicht dulden: Unwahre Behauptungen, Beschimpfungen, Verunglimpfung, Schmähkritik, sexuelle Anspielungen sowie sexistische, rassistische oder sonstige diskriminierende Äusserungen
    • Zwingen Sie Ihre Meinung anderen Personen nicht auf - denn jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

Was dazu führt, dass wir Kommentare löschen und entsprechende Nutzer für weitere Kommentare auf Basis von deren IP-Adresse sperren werden:

  • Kommentare und Fragen, die nicht in deutscher oder englischer Sprache geschrieben sind
  • Kommentare und Fragen, die sich nicht auf den vorhergehenden Artikel oder vorhergehende Kommentare am Artikel oder der Frage beziehen
  • Kommentare und Fragen, die werblicher Natur sind bzw. auf Webseiten u. Angebote verlinken o.ä.
  • Kommentare und Fragen, die maschinell erstellt wurden
  • Kommentare und Fragen, die Waren oder Dienstleistungen anbieten
  • Kommentare und Fragen, die Rassismus und Hasspropaganda enthalten
  • Kommentare und Fragen, die zu Gewalt jedweder Art aufrufen
  • Kommentare und Fragen mit erotischem oder pornografischem Inhalt
  • Kommentare und Fragen, die Beleidigungen und Entwürdigungen enthalten
  • Kommentare und Fragen, welche die Rechte Dritter verletzen, insbesondere Urheberrechte
  • Aufrufe zu Versammlungen, Demonstrationen, Kundgebungen etc. jedweder politischen Ausrichtung

Wir werden gegen die etwaige Missachtung der obigen Regeln konsequent vorgehen, indem wir Kommentare und Fragen bearbeiten oder löschen, entsprechende Nutzer blockieren oder auch die Kommentarmöglichkeit unter einzelnen oder allen Beiträgen komplett schliessen.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie sensible Informationen nicht ins Internet stellen. Vertrauliches, Internes und Geheimes behalten Sie bitte für sich, stellen Sie nicht online.

Haftungs-Ausschluss:

Die Kommentare und Fragen sowie die darin enthaltenen Aussagen auf dem Blog und der Dialogplattform spiegeln einzig und allein die Meinung der jeweiligen, einzelnen Kommentatoren wider. Die Deutsche Wohnen SE übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte.